Verkehr
Zwei Unfälle bei Buchloe hielten die Polizei am Sonntag auf Trab - einer davon war tödlich

Zwischen Lindenberg und Buchloe sind am Sonntag zwei Autos ausgebrannt.
  • Zwischen Lindenberg und Buchloe sind am Sonntag zwei Autos ausgebrannt.
  • Foto: Christian Kiessling
  • hochgeladen von Michelle Aus dem Bruch

Zwei Verkehrsunfälle hielten Sonntagnachmittag die Rettungsdienste auf Trab. Kurz nach Mittag endete für eine junge Motorradfahrerin ihre Ausfahrt tödlich. Nach Polizeiangaben war die Bikerin gegen 12.30 Uhr auf der A96 in Fahrtrichtung München unterwegs.

Zwischen den Anschlussstellen Buchloe Ost und Landsberg West setzte die junge Frau zum Überholen an. Dabei geriet sie ins Schleudern, stürzte und erlitt tödliche Verletzungen. Ein Fremdverschulden wird nach Angaben der Polizei ausgeschlossen. Die Autobahn war für mehrere Stunden komplett gesperrt. Bei diesem Unfall war die Feuerwehr Buchloe ebenso im Einsatz wie wenige Stunden später.

Autos zwischen Lindenberg und Jengen ausgebrannt

Gegen 16:30 Uhr kam es im Kurvenbereich an der Abzweigung nach Weinhausen, kurz nach Lindenberg zum Zusammenstoß von insgesamt drei Fahrzeugen. Zwei Autos brannten dabei komplett aus.

Nach Polizeiangaben hatte ein Autofahrer die Vorfahrt missachtet. Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt, die Schadenhöhe stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019