Erwischt
Zwei Buchloer Kinder (12 und 13) horten Diebesgut zuhause

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Holger Mock

Ein 12- und ein 13-jähriger Schüler waren am Mittwoch und Donnerstag vergangener Woche über einen längeren Zeitraum in Buchloe regelrecht auf Diebestour. Sie entwendeten aus einem Verbraucher- und einem Drogeriemarkt an der Neuen Mitte eine Vielzahl von Waren. Der Gesamtbeuteschaden kann noch nicht beziffert werden.

Da ein Teil der Diebstähle auf Video festgehalten wurde, erkannte ein Marktleiter die beiden Kinder in einem der Verkaufsräume wieder. Die Beiden wurden von der Polizei in Gewahrsam genommen und ihren Eltern übergaben. Zu Hause übergaben die beiden reumütig einen Großteil des Diebesgutes. Dort hatten sie die Waren gehortet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020