Diebstahl
Während die Hausbesitzer daheim waren: Unbekannter stiehlt Schmuck aus Schlafzimmer in Türkheim

Am Freitagnachmittag betrat ein unbekannter Mann ein Haus in der Rosenstraße in Türkheim und gelangte in das Schlafzimmer im Erdgeschoß, wo er in einer Kommodenschublade Schmuck im Wert von etwa 1.000 Euro vorfand und entwendete.

In der gegenüberliegenden Küche hielten sich zu dieser Zeit zwei Personen auf, die aufgrund des eingeschalteten Fernsehgerätes nichts davon bemerkt hatten. Die Haustüre war ausnahmsweise nicht versperrt, weil einer der Hausbewohner sich für kurze Zeit im Garten aufgehalten hatte.

Als er zum Hauseingang zurückkam, bemerkte er einen dunkel gekleideten Mann mit Hut, der soeben das Grundstück verließ, war aber der Meinung, dieser habe etwas in den Briefkasten des Nachbarhauses geworfen. Erst am frühen Samstagabend wurde dann das Fehlen des Schmucks bemerkt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020