Special Blaulicht SPECIAL

Zeugenaufruf
Waal: Unbekannter Autofahrer verletzt Kind (11) und flüchtet

Am Samstag, 24.10.2015, gegen 13 Uhr, fuhr ein 11-jähriger Junge mit seinem schwarzen Bonanza-Fahrrad von Waal Richtung Jengen. Kurz hinter der Ortschaft hörte der Junge hinter sich plötzlich ein Reifenquietschen und gleich darauf erfasste der Außenspiegel eines Pkw seine linke Schulter.

Der Junge stürzte mit seinem Rad und landete in der angrenzenden Wiese. Der Fahrer/in fuhr ohne anzuhalten weiter. Der Junge erlitt laut Rettungssanitäter eine starke Prellung am linken Schulterblatt. Das Fahrrad wurde nicht beschädigt. Der Verursacher oder Zeugen melden sich bitte bei der PI Buchloe, Tel. 08241 96900.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen