Polizeisuche
Vermisster Türkheimer (78) wird orientierungslos in Ettringer Gasthof aufgefunden

Am Abend des 20.12.14 löste die Vermisstenmeldung nach einem 78-jährigen Türkheimer eine groß angelegte Polizeisuche aus. Im Einsatz befanden sich mehrere Streifenwagen, Polizeihunde und ein Polizeihubschrauber.

Die Suche nach dem dementen Mann begann am frühen Abend und wurde zunächst erfolglos gegen Mitternacht abgebrochen. Als die Suche am nächsten Tag wieder aufgenommen wurde, meldete sich die Pächterin eines Gasthofs aus Ettringen. Dort hatte sich der Gesuchte über Nacht unbemerkt eingemietet.

Als die Frau am Morgen mit dem Mann sprach, bemerkte sie, dass dieser völlig orientierungslos war und seinen Namen nicht nennen konnte. Sie verständigte daraufhin die Polizei, welche den Mann sofort als den Vermissten identifizieren konnte. Der Mann wurde vorsorglich zur Behandlung in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen