Verkehrsbehinderung
Verlorene Strohballen blockieren A96 bei Buchloe für mehrere Stunden

Am Montagnachmittag befuhr ein 53-Jähriger aus dem Raum Augsburg mit seinem mit Strohballen beladenen Unimog-Anhänger-Gespann die A96 im Bereich der Überleitung zur B18 bei Buchloe. <%IMG id='1136815' title='Unfall'%>

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit geriet der Anhänger seines Zuges ins Schlingern und kippte auf die linke Seite und verteilte die Ladung auf die Fahrbahn. Die Feuerwehr Buchloe war mit 25 Mann zur Bergung und Absicherung der Unfallstelle vor Ort. Die rechte Fahrspur musste hierfür für ca. 3,5 Stunden gesperrt werden. Der Fahrer blieb unverletzt und am Fahrzeug entstand auch nur geringer Schaden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen