Vorfahrsmissachtung
Verkehrsunfall mit zwei verletzten Männern (25 und 27) in Türkheim

Am Dienstagnachmittag fuhr ein 25-jähriger Mann aus dem Unterallgäu mit seinem Auto die Augsburger Straße in Türkheim in nördliche Richtung. An der Einmündung zur Staatsstraße 2015 übersah er ein von links kommendes Auto und fuhr trotz Verkehrszeichen 'Vorfahrt achten' nach links in die Einmündung ein.

Dadurch kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der verursachende Autofahrer wurde schwer verletzt.

Der vorfahrtsberechtigte 27-jährige Fahrzeuglenker aus dem Landkreis Augsburg wurde durch den Unfall leicht verletzt. Beide wurden in ein Krankenhaus eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019