Unfallflucht
Verkehrsunfall mit 25.000 Euro Sachschaden bei Türkheim

In der Nacht vom 10.03.2015 auf den 11.03.2015 wurde der Polizei ein unfallbeschädigtes Fahrzeug mit österreichischer Zulassung gemeldet, welches im Kreisverkehr an der Türkheimer Umgehung, auf Höhe Türkheim-Süd steht. Hier war ein Pkw beim Durchfahren des dortigen Kreisverkehrs nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in die Leitplanke geprallt. Die Streife konnte vor Ort zunächst niemanden antreffen.

Während der anschließenden Fahndung wurde ein 20-jähriger Mann auf einem Fußweg nahe der Unfallstelle angetroffen, der bei seiner Befragung angab, zu dem verunfallten Fahrzeug zu gehören. Bei dem Mann wurde eine deutliche Alkoholisierung festgestellt und eine Blutentnahme veranlasst. Die weiteren Ermittlungen während der Nacht ergaben, dass sich noch zwei weitere Personen, ein 21-jähriger und ein 37-jähriger Mann zur Unfallzeit im Fahrzeug befanden.

Von diesen räumte schließlich der 37-Jährige ein, das Fahrzeug zur Unfallzeit gelenkt zu haben. Da auch dieser deutlich alkoholisiert war, wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft auch bei diesem eine Blutentnahme durchgeführt. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht.

Die Ermittlungen gegen die österreichischen Fahrzeuginsassen dauern noch an. An der Leitplanke entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro, der Pkw erlitt einen Totalschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020