Unachtsamkeit
Unfall in Ettringen: Auto landet in Bach

Am Sonntagvormittag kam ein 19-Jähriger in der Tussenhauser Straße mit seinem Pkw aufgrund Unachtsamkeit zunächst auf den Bordstein am rechten Fahrbahnrand. Dabei lenkte er nach links, kam von der Fahrbahn ab und fuhr sich anschließend in einem Bachbett fest.

Die verständigte Feuerwehr Ettringen musste den Pkw bergen, sowie geringen Betriebsmittelaustritt auf der Wasseroberfläche binden. Ob letztendlich Schaden am Bachbett entstand, muss mit der Gemeinde noch abgeklärt werden. Der Schaden am Auto beträgt ca. 3.000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen