Verkehr
Unfall auf der B12 zwischen Jengen und Germaringen

7Bilder

Am Montagnachmittag ist es auf der B12 zwischen Germaringen und Jengen zu einem Unfall mit einem beteiligten Kleintransporter gekommen.

Der Fahrer befuhr die B12 aus Richtung Jengen, als er aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn abkam und in die Leitplanke fuhr. Dadurch kippte das Fahrzeug auf die Fahrerseite und schlitterte über die Gegenfahrbahn. Dort befand sich zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise kein Gegenverkehr.

Auf der Gegenfahrbahn durchbrach der seitlich rutschende Kleintransporter dann die Leitplanke und den Wildschutzzaun. Außerdem riss er einen etwa zehn Zentimeter dicken Baum um. Der 48-jährige Fahrer konnte von hinzukommenden Ersthelfern aus dem Kleintransporter geborgen werden.

Er blieb unverletzt und musste nicht durch den alarmierten Rettungsdienst behandelt werden.

Die Feuerwehren Germaringen und Ketterschwang, sowie die Straßenmeisterei Marktoberdorf waren im Einsatz. Sie sicherten die Unfallstelle ab und reinigten die Fahrbahn.

Die Polizei hatte zunächst angenommen, dass Diesel aus dem Fahrzeug austreten würde. Dieser Verdacht bestätigte sich jedoch nicht. Die Polizei Buchloe nahm die Ermittlungen zu dem Unfall auf.

Der Gesamtschaden wird auf über 40.000 Euro geschätzt. Neben den Leitplanken, dem Baum und dem Wildschutzzaun wurden auch Verkehrsschilder beschädigt.

Der Kleintransporter musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Auf der B12 kam zwischenzeitlich zu geringen Verkehrsbehinderungen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020