Special Blaulicht SPECIAL

Zeugenaufruf
Unbekannter löst Radschrauben an Auto in Buchloe

In der Zeit vom 03.09.2013 bis 04.09.2013, abends, wurden an einem silberfarbenen Pkw BMW 535, vier Radschrauben des rechten vorderen Rades gelöst. Der Halter bemerkte ein ratterndes Geräusch am 08.09.2013, als er seinen Pkw von seiner Nichte übernahm.

Der genaue Tatzeitraum ist nicht einzugrenzen. Auch der Tatort lässt sich nicht sicher bestimmen, dürfte sich jedoch im Stadtbereich Buchloe befinden. Am Pkw entstand durch das Fehlen der Radschrauben ein Schaden von etwa 800,-- Euro.

Es ist anzunehmen, dass ein Unbekannter die Radschrauben löste, um einen Unfall herbeizuführen. Ein Verfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr wurde eingeleitet.

Die Polizeiinspektion Buchloe nimmt Hinweise zum Täter unter 08241/96900 entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen