Special Blaulicht SPECIAL

Zeugenaufruf
Unbekannte schneiden in Buchloe Pferden und Pony die Mähne ab

Wie der Polizei Buchloe erst jetzt bekannt wurde, betraten Unbekannte am 6. Juli 2016 unbefugt das Reitstallgelände in der Holzhausener Straße in Buchloe und schnitten dem dort untergestellten Pony und zwei Pferden Teile der Mähne und der Schweife ab.

Da die Mähne an beiden Pferden nicht mehr nachwächst, entstand eine Wertminderung in Höhe von circa 250 Euro an den beiden Pferden. Verletzt wurden die Tiere nicht.

Die Polizei Buchloe ermittelt wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch. Zeugen werden gebeten sich unter der Tel. 08241/9690-0 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen