Wer hat ihn gesehen?
Ukrainischer Flüchtling (14) aus Buchloe wird vermisst

Seit Samstagvormittag wird ein 14-jähriger Junge aus Buchloe vermisst. Wie die Polizei mitteilt könnte er sich im Raum Augsburg aufhalten.
  • Seit Samstagvormittag wird ein 14-jähriger Junge aus Buchloe vermisst. Wie die Polizei mitteilt könnte er sich im Raum Augsburg aufhalten.
  • Foto: Polizei Schwaben/Südwest
  • hochgeladen von Fabian Mayr

Seit Samstagvormittag wird ein 14-jähriger Junge aus Buchloe vermisst. Wie die Polizei mitteilt könnte er sich im Raum Augsburg aufhalten.

Nicht bei Kurs erschienen

Nach einem Familienstreit verließ der 14-Jährige die Wohnung in Buchloe und kehrte bislang nicht zurück. Der Junge ist ein Geflüchteter aus der Ukraine und hat daher keinerlei Deutschkenntnisse. Zudem hat er vermutlich kein Bargeld bei sich. Der 14-jährige Junge erschien heute nicht zu seinem Kurs im Peutinger Gymnasium in Augsburg, an dem er normalerweise teilnimmt.

Nach Augsburg, wo der 14-Jährige auch Freunde hat, fährt er meist mit dem Zug. Wer hat den 14-Jährigen gesehen oder kann Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe.

Personenbeschreibung

  • Größe: 1,75
  • schlanke Figur 
  • rotblonde, nackenlange Haare 
Seit Samstagvormittag wird ein 14-jähriger Junge aus Buchloe vermisst. Wie die Polizei mitteilt könnte er sich im Raum Augsburg aufhalten.
  • Seit Samstagvormittag wird ein 14-jähriger Junge aus Buchloe vermisst. Wie die Polizei mitteilt könnte er sich im Raum Augsburg aufhalten.
  • Foto: Polizei Schwaben/Südwest
  • hochgeladen von Fabian Mayr
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ