Special Blaulicht SPECIAL

Alkohol
Über zwei Promille: Mann (31) baut bei Trunkenheitsfahrt von Augsburg nach Weilheim drei Unfälle

Am Donnerstag gegen 17.50 Uhr fuhr ein 24-jähriger Ostallgäuer mit seinem Pkw an den Kreisverkehr Buchloe-Ost. Vor ihm stand ein silberner Pkw aus dem Landkreis Augsburg. Der Augsburger Pkw rollte am Kreisverkehr rückwärts und stieß gegen die Front des Ostallgäuers. Obwohl dieser hupte, fuhr der Augsburger Pkw-Fahrer einfach weiter in Richtung Autobahn.

Ermittlungen ergaben, dass der Pkw bereits wegen einer weiteren Unfallflucht die er kurz zuvor in Augsburg begangen hatte gesucht wurde. Nach der Flucht in Buchloe fuhr der Flüchtige nach Weilheim. Im dortigen Bereich fuhr er dann in einen Graben.

Ein in Weilheim durchgeführter Alkoholtest ergab, dass der Fahrer, ein 31-jähriger Augsburger über zwei Promille intus hatte. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen