Unfall
Über 30.000 Euro Schaden nach zwei Unfällen wegen Alkoholkonsum bei Türkheim und Bad Grönenbach

Gestern Abend ereigneten sich in kurzem zeitlichem Abstand zwei Verkehrsunfälle, welche auf übermäßigen Alkoholkonsum zurückzuführen waren.

Zunächst fuhr auf der A 96 bei Türkheim ein 55-jähriger Pkw-Lenker einem vor ihm fahrenden Pkw auf, als dieser einen Lkw überholte. Beide Fahrzeuge schleuderten von der Fahrbahn und kamen erst nach Durchbrechen des Wildschutzzauns zum Stehen. Die Insassen blieben unverletzt, es entstand Sachschaden von ca. 23.000 Euro.

Im zweiten Fall verlor nur wenig später auf der A 7, im Bereich von Bad Grönenbach, ein 32-jähriger Pkw-Fahrer auf Grund des Alkoholgenusses alleinbeteiligt die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen die Schutzplanken. Auch hier blieb der Insasse unverletzt. Es entstand Sachschaden von mehr als 10.000 Euro. Die Beamten der Autobahnpolizei veranlassten in beiden Fällen Blutentnahmen und zogen die Führerscheine ein.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019