Messer
Streit in Buchloe zwischen zwei betrunkenen Männern endet mit Schnittverletzungen

Am Mittwochabend tranken drei Männer in einem Büro in der Landsberger Straße in Buchloe Alkohol. Kurz vor Mitternacht gerieten zwei der Männer in Streit.

Einer der Kontrahenten zog dabei ein Messer und fügte dem Gegenüber Schnittverletzungen am Oberkörper und an den Armen zu.

Der Angegriffene wurde leicht verletzt. Beide Beteiligten waren betrunken. Den Angreifer erwartet eine Anzeige wegen Gefährlicher Körperverletzung. Die Polizei Buchloe hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020