Zeugenaufruf
Radfahrerin (12) wird von Hund in Buchloe angesprungen und stürzt: Hundehalterin flüchtet

Symbolbild Polizei
  • Symbolbild Polizei
  • Foto: Julian Leitenstorfer
  • hochgeladen von Johannes Dieing

Mittwochabend fuhr ein 12-jähriges Mädchen gegen 19.00 Uhr mit dem Fahrrad auf einem Kiesweg bei den Schrebergärten kurz nach der Bahnunterführung Eschenlohstraße. Aus einem Querweg sprang plötzlich ein nicht angeleinter Hund auf den Fahrweg. Das Kind musste ausweichen und stürzte vom Fahrrad.

Die noch unbekannte ca. 50-jährige Hundehalterin ging einfach weiter, ohne sich um das verletzte Mädchen zu kümmern. Die gesuchte Frau hatte noch einen zweiten nicht angeleinten Hund dabei. Die Radlerin musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden, der Sachschaden am Fahrrad beträgt 150 Euro.

Gegen die Verursacherin wurde ein Strafverfahren wegen Unfallflucht, fahrlässiger Körperverletzung und unterlassener Hilfeleistung eingeleitet. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe, Tel. 08241/9690-00.

Autor:

Original Polizeimeldung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019