Gewalt
Nach Hausfriedensbruch in Türkheim: Ladenbesitzer (49) greift Mann (57) an

Am Donnerstagvormittag wurde ein 57-jähriger Verkaufsberater von einem 49-jährigen Mann des Hauses verwiesen.

Als dieser nicht sofort das Haus verließ, griff der 49-jährige ihn an, packte ihn am Hals und warf ihn zu Boden. Der Mann verletzte sich am Becken, sowie am Finger.

Den 57-jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch und den 49-jährigen eine Anzeige wegen Körperverletzung. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019