Unaufmerksamkeit
Motorradunfall mit zwei Schwerverletzten in Buchloe

6Bilder

Am 28.03.2015 um 15.20 Uhr ereignete sich im Buchloer Westen, in der Berliner Straße, ein Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen.

Hierbei fuhr ein 47-Jähriger mit einem dreiräderigen Rollermobil (Vespacar / Ape) zusammen mit seiner 40-jährigen Ehefrau stadtauswärts. Der Vespacar-Fahrer wollte in eine untergeordnete Straße nach links einbiegen. Ein 32-Jähriger, welcher zusammen mit seiner 29-jährigen Frau als Sozia, auf seinem Motorrad in dieselbe Richtung fuhr, erkannte die Abbiegeabsicht des Vespacar-Fahrers zu spät und fuhr auf diesen auf.

Hierdurch kam der Motorradfahrer mit seiner Sozia zu Fall. Beide wurden schwer verletzt und in die Kliniken nach Buchloe sowie Kaufbeuren gebracht, Lebensgefahr bestand jedoch bei beiden nicht. Die Personen im Rollermobil blieben unverletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 3.500 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen