Special Blaulicht SPECIAL

Unfall
Motorradfahrer übersieht nahe Jengen abbiegenden Traktor

Am 29.03.2014, um 12.45 Uhr, kam es auf der Ortsverbindungsstraße von Eurishofen nach Ketterschwang zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Hierbei bog ein 25-jähriger Landwirt mit seiner Zugmaschine sowie Anhänger von der Ortsverbindungsstraße nach links in einen Feldweg ab.

Der rückwärtig herannahende 20-jährige Motorradfahrer erkannte dies trotz Blinkzeichen zu spät, bremste und wich dem abbiegenden Fahrzeug aus, bzw. kam dann mit seiner Maschine zu Sturz. Das Fahrzeug des jungen Mannes landete samt Fahrer im angrenzenden Waldstück, wobei er ein massives Verkehrsschild aus Eisen nur knapp verfehlte.

Dabei erlitt der junge Mann aus Großaitingen minimale Verletzungen. Zu einem Zusammenstoß zwischen der Zugmaschine und dem Motorrad kam es nicht. Aufgrund des Sturzes entstand jedoch am Motorrad ein Schaden von ca. 1800.-Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen