Statistik
Mehr Unfälle auf der A96? Das sagen die Zahlen der Polizei

Unfall auf der A96.
  • Unfall auf der A96.
  • Foto: Claudia Goetting
  • hochgeladen von Holger Mock

Immer wenn es auf der A 96 im Allgäu wieder „gekracht“ hat, dann dauert es nicht lange und besorgte Autofahrer melden sich: Schon wieder, die A96 zwischen Buchloe und Memmingen wird immer gefährlicher, heißt es sinngemäß. Gibt es tatsächlich eine Zunahme der Unfallzahlen auf dem Teilstück der A 96 zwischen Buchloe und der Landesgrenze zu Baden-Württemberg in jüngster Zeit, wie es viele befürchten? Die Statistik sagt etwas anderes. 

Die Buchloer Zeitung fragte bei Holger Stabik, Pressesprecher beim Polizeipräsidium Schwaben/Süd nach, zu dessen Zuständigkeitsbereich die Autobahnpolizei Memmingen und damit der Abschnitt bis hinter Buchloe gehört.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 31.08.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ