Unfall
LKW verliert Glasplatten auf der A96 bei Buchloe: Autobahn zwei Stunden gesperrt

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Pia Jakob
  • hochgeladen von Pia Jakob

Am Mittwochmorgen gegen 08:00 Uhr befuhr der Fahrer eines Kleintransporters die A96 bei Buchloe in Fahrtrichtung Lindau. Auf dem Bock der Ladefläche waren sechs größere Glasscheiben mit einem Gurt befestigt als dieser plötzlich riss und die Scheiben daraufhin auf die Fahrbahn fielen und sich dort zersplitternd auf ca. 150 Meter verteilten. Ein nachfolgender Pkw-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen wodurch an seinem Pkw ein noch unbekannter Sachschaden entstand.
Die Autobahn musste zur Fahrbahnreinigung für knapp zwei Stunden in Richtung Lindau gesperrt werden. Den 36-jährigen Fahrer des Kleintransporters erwartet eine Anzeige wegen mangelnder Ladungssicherung. In Abhängigkeit des noch zu ermittelnden Pkw-Schadens ist ein Sachschaden von knapp 1.000 Euro entstanden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019