Von der Straße abgekommen
LKW touchiert Kleintransporter und kippt um: Ein Leichtverletzter auf der A96 bei Buchloe

LKW-Unfall auf der A96 bei Buchloe
5Bilder
  • LKW-Unfall auf der A96 bei Buchloe
  • Foto: Moritz Frank
  • hochgeladen von Holger Mock

Auf der A96 München Richtung Lindau ist am Donnerstag Mittag zwischen Buchloe-West und Bad Wörishofen ein LKW nach rechts von der Straße abgekommen. Der LKW touchierte einen Kleintransporter, der mit einer Panne auf dem Standstreifen stand, durchbrach die Schutzplanke und kippte nach rechts um.

Fahrer des Kleintransporters leicht verletzt

Der Fahrer des Kleintransporters (30) wurde durch den Zusammenprall leicht verletzt. Der 21-jährige LKW-Fahrer konnte sein Fahrzeug unverletzt verlassen. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf etwa 70.000 Euro. Warum der LKW-Fahrer von der Straße abkam, sollen jetzt die Ermittlungen der Autobahnpolizeistation Memmingen aufklären. 

Kräfte der Feuerwehr Buchloe und der Autobahnmeisterei Mindelheim waren im Einsatz. Zur Unfallaufnahme waren die rechte Fahrspur und der Standstreifen für längere Zeit gesperrt. 

Alle Verkehrs- und Blitzermeldungen gibts immer aktuell in unserer Verkehrskarte für das Allgäu.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ