Special Blaulicht SPECIAL

Unfallflucht
Lastwagenfahrer drückt bei Wendemanöver Schilder und Laternenmast in Türkheim um und flüchtet

Gegen Freitagmittag fuhr ein 52-jähriger polnischer Lastwagenfahrer mit seinem Sattelzug auf der Irsinger Straße ortseinwärts. Er wollte aber nicht durch Türkheim fahren und wendete daher an der Verkehrsinsel bei der Wörishofer Straße.

Nachdem er aber mit einem Sattelzug unterwegs war, drückte er bei diesem Manöver zwei Hinweisschilder vom Laternenmast auf der Insel ab. Anschließend setzte er seine Fahrt fort. Ein Verkehrsteilnehmer konnte den Unfall beobachten und teilte das polnische Kennzeichen mit.

Obwohl keine Hinweise auf den Verbleib des Fahrzeugs vorlagen, konnte es wenig später auf einem Fabrikgelände im Osten von Türkheim ausfindig gemacht werden. Am Auflieger des LKW´s war ein Riss in der Plane in identischer Höhe feststellbar.

Da der Schaden relativ gering war, durfte der polnische Fahrer nach einer Vernehmung, zur begangenen Unfallflucht, seine Fahrt fortsetzen. Für den entstandenen Schaden muss er natürlich aufkommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen