LKW quer gestellt
Lastwagenfahrer (47) verhindert Geisterfahrt einer Rentnerin (79) auf der B12 bei Jengen

Am Freitagvormittag hat ein Lastwagenfahrer (47) eine 79-jährige Rentnerin davon abgehalten, in falsche Richtung auf die B12 bei Jengen aufzufahren. Der 47-Jährige aus Schwabmünchen erkannte an der Auffahrt das Fehlverhalten der Frau und stellte seinen Lkw quer, sodass die 79-Jährige nicht mehr weiterkam.

Er versuchte die Frau über ihr Fehlverhalten aufzuklären. Die 79-Jährige ließ sich aber nicht belehren und fuhr in Richtung Jengener Kreisverkehr. Dort fuhr sie gegen die Fahrtrichtung auf. Der Lkw-Fahrer konnte die Frau einholen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Die Polizei unterband die Irrfahrt der Rentnerin und verständigte die Führerscheinstelle. Diese überprüft jetzt, ob die Frau noch geeignet zum Führen von Kraftfahrzeugen ist.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ