Gefunden
Hund übernachtet bei der Polizei in Buchloe

Als eine 45-jährige Buchloerin abends um 22:00 Uhr einen Hund der Rasse 'Jack Russell' ohne Herrchen auf der Augsburger Straße laufen sah, brachte sie ihn zur nahegelegenen Polizeiinspektion.

Dort stellte man fest, dass der Hund eine Steuermarke der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe am Halsband trägt. Er durfte daher bis zum nächsten Morgen bei der Polizei übernachten, bis man über die Steuernummer den Hundehalter ermitteln konnte.

Dieser war froh, als er seinen 17-jährigen 'Rudi' bei der Polizei abholen konnte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen