Täter unbekannt
Grableuchten umgetreten und Blumen ausgerissen: Grabschändungen im Buchloer Ortsteil Lindenberg

Zu bislang insgesamt sechs bekannten Fällen von Grabschändungen kam es zwischen dem 02.11.2016 und 03.11.2016 am Friedhof der Kirche St. Georg und Wendelin im Buchloer Ortsteil Lindenberg.

Hierbei wurde unter anderem mehrere Grableuchten von Gräbern sowie dem Kriegerdenkmal umgetreten als auch Blumen auf den Gräbern herausgerissen.

Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 200 Euro. Die Täter sind bislang noch unbekannt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen