350 Euro erbeutet
Geldwechsel-Trick: Mann bestiehlt Rentner in Buchloe

Geldwechseltrick (Symbolbild)
  • Geldwechseltrick (Symbolbild)
  • Foto: cocoparisienne auf Pixabay
  • hochgeladen von Holger Mock

Bereits am Dienstag, 01.02.2022, ist ein 86-jähriger Mann in Buchloe das Opfer eines Wechsel-Trick-Diebstahls geworden. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann gegen 10:00 Uhr auf der Bahnhofstraße auf Höhe der Sparkasse unterwegs. Dabei wurde er von dem bislang noch unbekannten Täter angesprochen. Der Täter fragte den älteren Herrn, ob dieser eine Zweieuromünze wechseln könne. Die Ablenkung, durch das Suchen nach dem passenden Wechselgeld, nutzte der Täter um 350 Euro aus dessen Geldbeutel zu entwenden.

Polizei sucht Zeugen

Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 35 Jahre alten Mann gehandelt haben. Auffällig war, dass der Täter einen knielangen dunklen Mantel getragen haben soll. Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder zum Täter geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Buchloe, unter der Telefonnummer 08241/96900, zu melden.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ