Unfall bei Buchloe
Fahranfänger (18) gerät auf Gegenfahrbahn: Zwei Schwerverletzte

Schwerer Verkehrsunfall bei Buchloe am Montagabend. (Symbolbild)
  • Schwerer Verkehrsunfall bei Buchloe am Montagabend. (Symbolbild)
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Bei einem heftigen Verkehrsunfall zwischen Buchloe und Kleinkitzighofen sind am frühen Montagabend zwei Menschen schwer verletzt worden.

In Gegenverkehr gelenkt

Nach Angaben der Polizei war ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem Auto aus Unachtsamkeit ins Bankett geraten. Im Anschluss kam der junge Mann dann auf die Gegenfahrbahn. Eine 32-jährige Autofahrerin prallte daraufhin frontal in dessen Beifahrerseite. Das Fahrzeug des Unfallverursachers wurde daraufhin in ein Maisfeld geschleudert und blieb dort liegen.

Zwei Schwerverletzte

Beide Unfallbeteiligten zogen sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt 18.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen