Special Blaulicht SPECIAL

Unfallflucht
Einkaufswagen in BMW gerollt - Frau flüchtet in Buchloe auf Fahrrad

Eine ungewöhnliche Unfallflucht ereignete sich am frühen Abend des Freitag, 09.01.15, auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Karwendelstraße in Buchloe. Eine Kundin des Marktes war dabei ihre Einkäufe auf ihr Fahrrad zu packen als sich dabei ihr Einkaufswagen selbstständig machte und gegen einen geparkten BMW rollte.

Der BMW wurde dadurch an der hinteren Stoßstange beschädigt. Vehement weigerte sich die Frau dem geschädigten BMW Besitzer zur Schadensregulierung ihre Personalien anzugeben. Schließlich schob die Frau ihr Fahrrad davon und stellte schließlich ihre Einkäufe in der Von- Bollstatt-Straße ab um auf ihrem Fahrrad davonfahren zu können.

Der BMW-Fahrer hatte zunächst die Verfolgung aufgenommen, verlor die Frau im Rosenweg aber aus den Augen. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei Buchloe nach der Frau verlief negativ. Nur die zurückgelassene Einkaufstasche mit den Einkäufen und ein Paket Waschpulver konnte von der Polizei sichergestellt werden.

Die Frau deren Einkaufswagen einen Schaden von ca. 800 Euro angerichtet hatte wird wie folgt beschrieben: Ca. 35-45 Jahre alt, lange glatte dunkle Haare, 170 cm groß, helle Jacke blaue Jeans, beige Stiefel, sie war mit einem hellen neueren Damenrad unterwegs und sprach deutsch mit starkem ausländischen Akzent.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen