Zeugenaufruf
Einbrüche in ein Bürogebäude und in eine Gaststätte in Türkheim: Vermutlich die gleichen Täter

In Türkheim haben Unbekannte in zwei Gebäuden eingebrochen. <%IMG id='1448009'%>

Von Mittwoch auf Donnerstag, 07./08.09.2016, in der Zeit zwischen 19:15 Uhr und 06:00 Uhr, wurde in das Bürogebäude eines Handwerkbetriebs im nördlichen Gewerbegebiet der Marktgemeinde eingebrochen. Der oder die Täter hebelten ein Fenster zur Toilette auf und stiegen in das Gebäude ein. Dort durchsuchten sie in den Büros alle Schränke und Schreibtischschubladen, vermutlich nach Bargeld. Da jedoch kein Geld vorhanden war, wurde der Tatort ohne Beute verlassen. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 800 Euro.

Vermutlich gleiche Täter brachen auch in diesem Zeitraum in die Gaststätte des Eisstadion Türkheim ein. Auch hier wurde ein Fenster aufgehebelt und in das Gebäude eingestiegen. Im Gastraum wurde die 'Sparbox' des dort ansässigen Sparclubs von der Wand gerissen und das Bargeld entwendet. Über die Höhe der Beute konnten noch keine genauen Angaben gemacht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.

Zeugen, welchen an den genannten Örtlichkeiten verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sollen sich bitte mit der Polizeiinspektion Bad Wörishofen in Verbindung setzen, Tel. 08247-96800.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ