Suchaktion
Demenzkranker Patient (83) aus Pflegeheim in Waal vermisst

Aus dem Pflegeheim in Waal wird seit Montag (15. Dezember 2014), 14 Uhr, ein 83-jähriger Patient vermisst, der aus dem Jengener Ortsteil Koneberg stammt. Der Vermisste war dort wegen seiner Demenzerkrankung in der Kurzzeitpflege untergebracht und hat gestern gegen 14 Uhr unbeobachtet das Heim verlassen.

Sein Verschwinden war am späten Nachmittag der Polizeiinspektion Buchloe gemeldet worden, die daraufhin eine groß angelegte Suchaktion begann. Beteiligt waren neben mehreren Polizeistreifen auch Personensuchhunde der Polizei sowie die Rettungshundestaffel des Roten Kreuzes und der Johanniter. Außerdem war die Freiwillige Feuerwehr Waal eingesetzt, die den gesamten Ortsbereich absuchte.

Bei der Suche ergaben sich Hinweise, dass der Vermisste von Waal aus Richtung Süden (Jägerhaus) gelaufen ist. Von einer Spaziergängerin wurde er laufend gesehen. Die Suche wurde in der Nacht gegen 3 Uhr ergebnislos abgebrochen und wird derzeit fortgesetzt

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019