Unfall
Brennendes Auto nach Verkehrsunfall von zwei alkoholisierten Jugendlichen (18 und 19) in Jengen

Am Sonntagmorgen kam ein Auto, zwischen Beckstetten und Rieden, von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Das Fahrzeug fing daraufhin zu brennen an.

Die beiden 18- und 19-jährigen Insassen konnten sich rechtzeitig aus dem Auto befreien. Da noch nicht feststand wer am Steuer saß und beide Fahranfänger alkoholisiert waren mussten sich beide einer Blutentnahme unterziehen. Die Ermittlungen dauern an. Das Fahrzeug wurde sichergestellt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019