Gewitter
Blitz schlägt in Buchloe in Baum ein

Am Freitagabend bemerkte eine aufmerksame Bürgerin einen qualmenden Baum neben der Betonstraße zwischen Buchloe und Holzhausen.

Bei näherer Betrachtung durch die eingesetzte Streife wurde festgestellt, dass der Baum fast vollständig von innen heraus brannte. Als Brandursache wurde ein Blitzschlag, wegen des zuvor herrschenden Gewitters, ausgemacht. Die alarmierte Buchloer Feuerwehr löschte den Baum ab und verhinderte ein Umstürzen. Der Jahrhunderte alte Baum muss nun wohl aus Sicherheitsgründen gefällt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen