Special Blaulicht SPECIAL

Mit Motorsäge gestutzt
Baum droht in Buchloe auf Nachbargrundstück zu fallen

Symbolbild.

Weil ein 34-jähriger Mann einen Baum mit der Motorsäge stutzte, ist es am Sonntagnachmittag im Buchloer Ortsteil Lindenberg zu einem Polizeieinsatz gekommen. Laut Polizei führte der Mann die Baumarbeiten so "mangelhaft" aus, dass der Baum drohte auf das Nachbargrundstück zu fallen. Wegen der Gefahr musste eine Fachfirma beauftragt werden, die Arbeit zu Ende zu bringen. Wie die Polizei mitteilt droht dem 34-jährigen Lärmverursacher nun ein Bußgeld. Demnach hatte ein Anwohner die Polizei gerufen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen