Unfall mit zwei Autos
Autofahrerin (22) mit Kind verursacht Unfall auf der A96 bei Buchloe

Autounfall mit zwei Fahrzeugen auf der A96 bei Buchloe.
12Bilder
  • Autounfall mit zwei Fahrzeugen auf der A96 bei Buchloe.
  • Foto: Nicolas Schäfer
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Eine 22-jährige Frau und ihr Kleinkind fuhren am Dienstagnachmittag auf der A96 in Richtung Lindau. Die Frau verlor aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug und touchierte das rechts neben ihr fahrende Auto einer 26-Jährigen. Während die 22-Jährige mit ihrem Wagen gegen die rechte Schutzplanke krachte, kollidierte die 26-Jährige mit der Mittelschutzplanke. Die beiden Fahrzeuge blieben quer auf der Fahrbahn stehen. 

Glücklicherweise ist keiner verletzt 

Das Kleinkind der 22-jährigen Frau wurde vorsichtshalber zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Augenscheinlich wurde aber glücklicherweise keiner verletzt. Zur Bergung der Fahrzeuge musste die Fahrbahn für etwa eine Stunde teilweise komplett gesperrt werden. Gegen die 22-jährige Unfallverursacherin leiteten die Beamten ein Bußgeldverfahren ein.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ