Sattelzugfahrer flüchtet
Auto wird auf A96 bei Buchloe zwischen Sattelzug und Leitplanke eingeklemmt

Ein Sattelzug hat auf der A96 für einen Unfall gesorgt und ist danach einfach weiter gefahren. (Symbolbild)
  • Ein Sattelzug hat auf der A96 für einen Unfall gesorgt und ist danach einfach weiter gefahren. (Symbolbild)
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Am Donnerstag ist das Auto einer 26-jährigen Frau auf der A96 bei Buchloe zwischen einem Sattelzug und der Leitplanke eingeklemmt worden. Die Autofahrerin war gegen 6:20 Uhr in der Früh in Richtung Lindau auf dem linken Fahrstreifen unterwegs gewesen. Nahe der Anschlussstelle Buchloe-West wechselte dann plötzlich ein Sattelzug mit einem viel zu geringen Abstand zu dem Auto von der rechten auf die linke Fahrspur. Die 26-Jährige, die gerade am Überholen war, konnte, obwohl sie eine Vollbremsung hinlegte, einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. 

Lkw-Fahrer fährt einfach weiter

Das Auto der Frau wurde durch das Ausscheren des Sattelzugs kurzzeitig zwischen dem Lkw und der Mittelschutzplanke eingeklemmt. Laut Polizeibericht schaffte es die glücklicherweise unverletzt gebliebene Frau, ihr stark beschädigtes Auto auf dem Seitenstreifen anzuhalten. Der Sattelzugfahrer, der den Zusammenstoß eigentlich bemerkt haben müsste, fuhr jedoch unbeirrt weiter. 

Sattelzug war wohl blau und gelb

Der 26-Jährigen zufolge war der Sattelzug auffällig blau und gelb. Weitere angaben konnte sie zu dem Lkw allerdings nicht machen. Das Auto der Frau war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An der Leitplanke und am Auto entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 8.000 Euro. Gegen den bislang unbekannten Fahrer des Sattelzuges leitete die Polizei strafrechtliche Ermittlungen wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort ein. Zeugen, die sachdienliche Hinweise hierzu machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 08331/100-311 mit der Autobahnpolizei Memmingen in Verbindung zu setzen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen