Special Blaulicht SPECIAL

Tier
Ausgerissener Stier erschreck Golferin in Türkheim

Über einen Kilometer lief ein ausgerissener Stier gestern im Gemeindebereich umher. Aufhalten konnte ihn letztendlich ein Betäubungsschuss.

Gegen Mittag sollte das Tier im Hof eines landwirtschaftlichen Anwesens in der Tussenhausener Straße in einen Anhänger verladen werden. Offenbar war es damit nicht einverstanden und in nördliche Richtung ausriss. Auf seinem Weg kreuzte der Stier auch einen Golfplatz, auf dem sich eine Golferin befand und sich so an dem Stier erschrak, so dass sie sich bei einem Sturz leicht verletzte.

Der Stier erreichte wenig später außerhalb der Ortschaft eine teilweise umzäunte Wiese, auf der er seine Flucht beendete und zu grasen begann. Durch die zwischenzeitlich alarmierten Streifen der Bad Wörishofener Polizei wurde dieser Bereich abgesperrt und ein Betäubungsgewehr angefordert, das ein mit Tieren betrauter Türkheimer beibrachte. Er konnte den Stier in Absprache mit dem behandelnden Tierarzt betäuben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen