Feuerwehreinsatz
Acht Verletzte bei Unfall auf der A96 bei Buchloe am Sonntag

8Bilder

Am Sonntag ereignete sich gegen 16:30 Uhr sich auf der rechten Fahrspur der A96 in Fahrtrichtung München, kurz vor der AS Jengen, ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Der 89-jährige Unfallverursacher übersah den stauenden Verkehr aufgrund eines voran gegangenen Unfalls und fuhr dem vorrausfahrenden Pkw nahezu ungebremst auf. Der Pkw wurde durch die Wucht des Aufpralls auf einen weiteren Pkw aufgeschoben.

Es wurden insgesamt acht Personen verletzt. Der Unfallverursacher sowie dessen 84-jährige Ehefrau erlitten schwere Verletzungen und wurden stationär versorgt. Die Ehefrau des Unfallverursachers wurde wegen Verdacht einer Wirbelsäulenfraktur mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Kaufbeuren geflogen. Weiterhin entstand erheblicher Sachschaden von ca. 60.000 Euro.

Infolge der Unfallrettung und der Fahrbahnreinigung musste die Autobahn für einen Zeitraum von etwa eineinhalb Stunden gesperrt werden. Die ansässigen Feuerwehren Buchloe und Türkheim gewährleisteten die Absicherung der Unfallstelle und übernahmen die Einrichtung der Umleitungstrecke.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen