Gewalt
23-Jähriger rastet aus und bedroht Jugendliche in Buchloe

Eine Anzeige wegen Körperverletzung und Bedrohung bekommt ein bereits polizeibekannter 23-Jähriger aus Buchloe. Am Montag gegen 19.30 Uhr hatten sich vier Burschen im Aller von 13 bis 17 Jahren auf dem Spielplatz in der Welfenstraße unterhalten. <%IMG id='1008231' title='Körperverletzung'%>

Die Lautstärke der Unterhaltung passte wohl dem 23-Jährigen nicht, denn er stürmte aus seinem Haus, schrie die Jugendlichen an, dass sie leiser sein sollen und packte schließlich den 17-Jährigen am Hals und drückte ihn gegen einen Zaun. Dabei drohte er ihm, dass er ihn das nächste Mal töten werde.
 

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ