Stadtrat
Zehn Meter hoher Lärmschutz im Buchloer Süden

41 Einfamilienhäuser, 18 Doppelhaushälften, 20 bis 25 Reihenhäuser und sieben Mehrfamilienhäuser – all das darf im künftigen Baugebiet Buchloe Süd VI errichtet werden, wo der Rohbau der neuen Kindertagesstätte 'Gennachspatzen' als einziges Gebäude bereits steht.

Gen Süden soll ein zehn Meter hohes Lärmschutzbauwerk das Gebiet vor den Emissionen der Autobahn 96 abschirmen. In seiner jüngsten Sitzung genehmigte der Stadtrat den Vorentwurf der Planung, den Werner Dehn vom Augsburger Büro Opla zuvor als 'sehr ausgewogen' bezeichnet hatte.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 27.11.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Karin Hehl aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019