Sturmwetter im Allgäu
Special Sturmwetter im Allgäu SPECIAL

Schäden
Zahlreiche Sturmschäden im Raum Buchloe

Stürmische Zeiten mit heftigem Wind, Regen, Sonnenschein und Schneeflocken hielten am Wochenende die Rettungskräfte und Straßenmeistereien rund um Buchloe auf Trab. Glücklicherweise blieb es aber bei gesperrten Straßen und Blechschäden.

Im Dienstbereich der Polizeiinspektion Buchloe wurden durch den Sturm ab der Nacht von Freitag bis Sonntag mehrere Bäume umgerissen. Zu Einsätzen wegen durch das Unwetter gefallener Bäume kam es unter anderem in der Schießstattstraße in Buchloe. Die Ortsverbindungsstraße Buchloe-Hausen wurde gesperrt, da das Wegräumen der Bäume durch die Feuerwehr zu gefährlich gewesen wäre.

Glück hatte eine Frau in Untergermaringen: Die Autofahrerin konnte noch rechtzeitig bremsen, als ein Baum vor ihrem Fahrzeug auf die Straße krachte.

Welche weiteren Schäden im Raum Buchloe entstanden sind, lesen Sie in der Buchloer Zeitung vom 12.01.2015 (Seite 25).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen