Immobilien
Wohnungsbaugenossenschaft Buchloe erhöht zum 1. März die Mieten

Die Soziale Wohnungsbaugenossenschaft Buchloe besitzt neben 359 Wohnungen in Buchloe, Oberbeuren, Germaringen, Westendorf, Steinholz (Mauerstetten) und Zellerberg (Rieden) auch 130 Garagen und zwei Gewerbeeinheiten.
  • Die Soziale Wohnungsbaugenossenschaft Buchloe besitzt neben 359 Wohnungen in Buchloe, Oberbeuren, Germaringen, Westendorf, Steinholz (Mauerstetten) und Zellerberg (Rieden) auch 130 Garagen und zwei Gewerbeeinheiten.
  • Foto: Claudia Goetting
  • hochgeladen von Pia Jakob

Die Soziale Wohnungsbaugenossenschaft Buchloe (WBG) erhöht für ihre derzeit insgesamt über 350 Wohnungen in Buchloe, Oberbeuren, Germaringen, Westendorf, Steinholz (Mauerstetten) und Zellerberg (Rieden) zum 1. März die Mieten. Die Mieter wurden schriftlich über die Erhöhung informiert. Ein Leser der Buchloer Zeitung, der seit etwa zehn Jahren in einer WBG-Wohnung in Buchloe lebt, ist einer der Betroffenen. Aktuell zahle er 430 Euro warm. Ab März sind es 35 Euro mehr, schildert der Mann. Das entspricht einer Erhöhung der Kaltmiete von 12,6 Prozent.

Die WBG erkläre im Schreiben, dass die Erhöhung weit unter der gesetzlich erlaubten Grenze von 20 Prozent in drei Jahren liege. Wolfram Hockauf-Sprenger, Geschäftsführer der Sozialen Wohnungsbaugenossenschaft Buchloe, erklärt, dass die Erhöhungen unterschiedlich ausfallen. Es sei jeder Einzelfall geprüft worden. Dabei spielten verschiedene Faktoren eine Rolle, unter anderem die aktuelle Miete, das Alter und der Zustand des Gebäudes und ob die Wohnung früher einmal einer Preisbindung unterlag (wegen der Förderung für sozialgebundenen Wohnungsbau).

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 03.01.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Claudia Goetting aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019