Ausflug Mütterkreis
Wissenswertes über die Buchloer Autobahnkirche und Andechser Klosterbrauerei

Auf den Weg Richtung Andechs machte sich der Frauen- und Mütterkreis Waal bei seinem Halbtagesausflug. Erste Station war die Pfarr- und Autobahnkirche 'Maria am Wege' an der A 96. Pfarrer Christopf Rieder erläuterte den 30 Frauen und drei Männern Geschichte und Architektur sowie die Kriterien, die Autobahnkirchen erfüllen müssen.

Dann ging es weiter nach Andechs. Bei der Besichtigung der Klosterbrauerei erfuhren die Ausflügler, dass die Brauerei der größte Wirtschaftsbetrieb des Klosters sei. Sie gehöre allein den Benediktinermönchen von Sankt Bonifaz in München und Andechs.

Die Klosterbrauerei arbeite ertragsorientiert, sei aber gleichzeitig den klösterlichen Vorgaben eines organischen und nachhaltigen Wachstums verpflichtet. Jedes Jahr werden über 100 000 Hektoliter Bier am Fuße des Heiligen Bergs gebraut. Viele Waaler besuchten auch die Wallfahrtskirche.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen