Schneefälle
Wintereinbruch in Buchloe: Witterung führt zu vielen Unfällen mit Blechschäden

Der Winter ist angekommen in Buchloe: Wer frei hat, genießt die verspätete weihnachtliche Stimmung. Doch wer mit dem Auto unterwegs sein muss, bekommt auch die Schattenseite des Wetters zu spüren – die plötzlichen Schneemassen machen sämtliche Wege rutschig und gefährlich. Die Räumfahrzeuge sind im Dauereinsatz und trotzdem kam es am Wochenende allein im Dienstbereich der Polizeiinspektion Buchloe zu mindestens vier Verkehrsunfällen aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn.

Fahranfänger rammt Leitposten: Am frühen Samstagmorgen befuhr ein 18-jähriger Holzhausener den Buchloer Rathausplatz in Richtung Stadtmitte. Auf der schneebedeckten, sehr glatten Fahrbahn kam der 18-jährige Fahranfänger mit seinem Fahrzeug ins Rutschen und rammte einen gegenüberliegenden Leitposten. Dieser wurde hierdurch leicht beschädigt. Weder der Fahrer noch seine beiden Begleiter wurden verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von circa 1.000 Euro.

Rentner fährt in Graben: Am späten Samstagvormittag fuhr ein 78-jähriger Buchloer mit seinem Toyota auf der Kreisstraße 19 in Richtung Amberg. Auf schneeglatter Fahrbahn war er zu schnell unterwegs, kam ins Rutschen und geriet dabei auf das rechte Bankett. Beim Gegenlenken verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und schlitterte über die Fahrbahn nach links in den Graben. Durch den Aufprall wurde seine 73-jährige Beifahrerin leicht verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer blieb unverletzt, an seinem Wagen entstand Totalschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro

Mehr über das Winterwetter in Buchloe lesen Sie in der Buchloer Zeitung vom 29.12.2014 (Seite 33).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen