Bilanz
Windräder bei Lamerdingen übertreffen Erwartungen der Betreiber

Vor gut einem Jahr gingen im November und Dezember 2014 die beiden Windenergieanlagen (WEA) in der Gemeinde Lamerdingen mit einer Nennleistung von jeweils 2,4 Megawatt ans Netz. Und das erste Betriebsjahr war ein voller Erfolg. Dies vermeldet jetzt der Betreiber, die Bürgerwind Lamerdingen GmbH & Co. KG, in einer Pressemitteilung.

Im vergangenen Jahr wurde trotz zahlreicher Arbeiten zum Betriebsstart, zeitaufwendiger Erstwartungen und hoher Abschaltungen zum Fledermausschutz die erwartete Jahreserzeugung von 11,5 Millionen Kilowattstunden übertroffen. Damit produzierten die beiden Anlagen im Jahr 2015 in etwa die Menge an Strom, die circa 3.500 Haushalte jährlich verbrauchen, heißt es in der Mitteilung.

Die beiden Anlagen wurden als Bürgerprojekt geplant und gebaut. Die Erwartungen der insgesamt 96 Kommanditisten seien durch das Übertreffen der prognostizierten Jahreserzeugung voll erfüllt worden.

Warum es auch Kritik an den beiden Anlagen von Anliegern und Tierschützern gibt, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 12.01.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019