Pflege
WG für außerklinische Intensivpflege in Buchloe

  • Foto: Lina Schuttenberg
  • hochgeladen von Max Power

'Das hier ist kein Heim. Es soll eher ein Zuhause sein', stellt Kerstin Scheckenhofer klar. Die Räume in der Münchner Straße in Buchloe sind hell und freundlich.

Ein großes Sofa, kleine Sitzecken und eine große Kücheninsel wirken wie der Mittelpunkt einer gemütlichen Wohngemeinschaft. Ein Blick in die vier Schlafzimmer lässt aber erahnen, dass es sich hier nicht um eine gewöhnliche WG handelt, in der Scheckenhofer als pflegerische Teamleiterin in dieser Woche die erste Bewohnerin empfangen wird.

Neben einem der Betten ist bereits ein Beatmungsgerät aufgebaut, der Schlauch führt zu einer Puppe, die dort liegt, wo in Kürze einer der ersten Bewohner liegen wird. Die Wohngemeinschaft für außerklinische Intensivpflege, welche die Kronenhof Intensivpflege in dieser Woche in Buchloe eröffnet, ist speziell für Bewohner ausgelegt, die besonders viel Pflege benötigen - primär für Menschen, die beatmet werden müssen.

Mehr über die WG finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 16.06.2014 (Seite 29).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen