Nach Reihentestung
Weitere Corona-Fälle bei Buchloer Klinikpersonal

Eine Reihenuntersuchung am Krankenhaus Buchloe ergab weitere positive Corona-Fälle unter dem Klinikpersonal. (Archivbild)
  • Eine Reihenuntersuchung am Krankenhaus Buchloe ergab weitere positive Corona-Fälle unter dem Klinikpersonal. (Archivbild)
  • Foto: Claudia Goetting
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Nach der Reihentestung im Buchloer Krankenhaus sind weitere positive Corona-Befunde bekannt geworden. Laut dem Landratsamt Ostallgäu hätten sich fünf Mitarbeiter mit dem Virus infiziert. Bei 35 Mitarbeitern sei das Ergebnis negativ ausgefallen. Alle fünf betroffenen Personen befinden sich jetzt in Quarantäne. Die bislang negativ getesteten Mitarbeiter werden am Mittwoch erneut auf das Virus untersucht. 

Aktuell ist noch unklar, ob sich die Mitarbeiter mit einer Virusmutation angesteckt haben. Eine sogenannte Sequenzierung sei veranlasst worden, so das Landratsamt. Alle verhängten Einschränkungen für das Personal, bzw. die Besucher des Krankenhauses in Buchloe bleiben vorerst bestehen. 

Verdacht auf Corona-Mutation: Aufnahmesperre in Buchloer Krankenhaus verhängt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen