Tradition
Weinhauser Kindergarten bereitet sich auf den Sankt-Martins-Umzug vor

Die Vorbereitungen für die Sankt-Martins-Umzüge sind in vollem Gange. Auch die Kinder des Kindergartens St. Felizitas in Weinhausen üben jeden Morgen ihr Lied: 'Ein armer Mann, ein armer Mann, der klopft an viele Türen an. Er hört kein gutes Wort und jeder schickt ihn fort.'

Dabei studieren die Kinder auch ein kleines Rollenspiel ein. Verkleiden dürfen sie sich dafür natürlich auch. Die Hauptrollen sind beliebt. Heute darf Greta Kleiber in den alten Leinensack schlüpfen. 'Der Bettler ist arm und hat nichts', sagt die Vierjährige. Lisa Wagner bekommt einen Helm, ein Plüschpferd und natürlich den typischen roten Mantel.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 07.11.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019