Tradition
Weihnachtsmarkt in Lindenberg lockt zahlreiche Besucher an

22Bilder

Überaus gut besucht war einmal mehr der Lindenberger Weihnachtsmarkt, der traditionell die Adventszeit einläutet. Der Lindenberger Musikverein Frohsinn, die Jugendkapelle, Alphornbläser und der Pfarrgemeinderat hatten den Markt vorbereitet. Alle angebotenen Waren hatte man selbst gebastelt, gestrickt oder gebacken.

Sowohl Robert Pöschl, Mitorganisator und Vorsitzender des Musikvereins Frohsinn, als auch Bürgermeister Josef Schweinberger zeigten sich bei der Eröffnung angetan vom nichtkommerziellen Charakter des Marktes und sie bedankten sich für das ehrenamtliche Engagement.

'Das gibt’s nur hier in Lindenberg' am Vorabend des ersten Advents, meinte Schweinberger und ein großer Applaus galt den 'Bastel-Damen', die schon seit Monaten aktiv waren. Sogar der Bayerische Rundfunk hatte sich im Vorfeld für die 15-köpfige Bastel-Gruppe um Birgit Maier interessiert. Als 'klein, aber fein' wurde der Weihnachtsmarkt im Hörfunk beschrieben, 'Kitsch und Kommerz' müssten draußen bleiben.

Mehr über den Lindenberger Weihnachtsmarkt finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 02.12.2013 (Seite 33).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

  • <a href='http://www.all-in.de/servicecenter'>in den AZ Service-Centern</a>
  • <a href='http://www.all-in.de/aboservice/'>im Abonnement</a>
  • <a href='http://all-in.de/extern/epaper.php?datum=20131202&ausgabe=BU'>oder digital als e-Paper</a>

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen